Obst- und Gartenbauverein Knielingen e. V. 1932

Es gibt weitere Beiträge in den Vereinsakten, die jedoch nicht online erfasst sind.

 60 Jahre 
  2005  
  2006  
  2007  
 75 Jahre 
  2008  
  2009  
  2010  
  2011  
  2012  
  2013  
  2014  
  2015  
  2016  
  2017  

19. September 2010

Herbstbegehung (Herbstfest)

am 19.09 in der Vereinsanlage. Beginn 10 Uhr nach der Kirche bis 20:00. Weitere Details werden folgen.

18. September 2010 10:00 bis 13:00

Vorbereitungen OGV-Herbstsfest

Freitag 11. Juni 2010 um 19Uhr30 bis 22.30

Verwaltungssitzung

5. Juni 2010 14:00 bis 19:00

Vereinswettgrillen bei Rees Edeka-Markt

Am 5.6. traten 6 Knielinger Vereine im Laafer-Stil gegeneinander an. Die Idee und Einladung kam von den Inhabern des Marktes, Familie Rees. Den Teams wurde hervorragende Ware (Wert ca. 200 € je Team), Holzkohle und eine Anleitung mit dem Grillmenue übergegeben. Die Versorgung der Teams war hervorragend.
Unser OGV wurde durch Wolfgang Bilzer und Helmuth Stockwald hervorragend vertreten. Unser 2 Mann-Team trat gegen eine nahezu übermächtige Konkurrenz von zum Teil 5-6 Mann Stärke an. Der 5. Platz ist wie ein 1. Platz zu sehen. Ich war die ersten 90 Minuten dabei und konnte nur staunen, wie unsere beiden Hobbyköche die Aufgaben professionell angingen. Danke an die beiden und an den Veranstalter.
Uwe Nagel

23. April 2010 Beginn 19Uhr30 in der "Bipples Laube"

Verwaltungssitzung

am 17.4. um 14 Uhr

Blütenbegehung LTZ Augustenberg "Der Berg ruft"!

Hoch interessant. Nix wie hin.

27. März 2010 10:00 bis 15:00

1. Arbeitseinsatz Obstanlage durch die Verwaltung schneiden

Leutle, nachdem Herrmann Meschenmoser am 20.3. allen Interessierten wirklich alles Wichtige unermüdlich gezeigt hat, kann dieses Wissen jetzt durch eigenes Tun vertieft werden. Wo hängts? Ein kleines Vesper gibts zur Mittagszeit.

Samstag den 20.03.10 um 14 Uhr in der Obstanlage "Am Bipples"

Schnittvorführung

Brandneu: der Termin 6.3. wurde wegen starken Schneefällen auf den 20.3.10 verschoben!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!

Die Schnittvorführung findet in der Obstanlage "Am Bipples" statt. Die Schnittvorführung führt Herr Hermann Meschenmoser vom LTZ-Augustenberg durch. Die Veranstaltung findet bei jedem Wetter statt. Wenn es allerdings Katzen hagelt, dann stellen wir uns unter das Vordächle und machen etwas Theorie. Bei außergewöhnlichen Wetterverhältnissen allerdings erfolgt kurfristige Terminänderung. Die Teilnahme an der Veranstaltung ist natürlich kostenlos aber nicht umsonst, denn Sie werden sehr viel Wissenswertes mitnehmen können.

Getränke und ein kleiner Imbiß wird gegen geringes Entgelt angeboten.

Anfahrt:
Rheinbrückenstraße in Richtung Pfalz. Letze Kreuzung links in die Rheinbergstraße, nächste Kreuzung rechts ab in die Neufeldstraße. Am Ende Der Neufeldstraße das Fahrzeug abstellen, links in den Weg rein, noch 50 m zur Anlage.

19. März 2010 19:00 bis 21:00

Jahreshauptversammlung Bezirksverein Albgau

in Bruchausen, Herbstweg, Vereinsheim Kleintierzüchter

Jahreshauptversammlung Bürgerverein

Jahreshauptversammlung Bürgerverein

Beginn 19:30 bis 21.30 im Albhäusle

am 27. Februar 2010 21:00

Nachschau zur Jahreshauptversammlung

Wahlen : Als zusätzlicher Beirat wurde Ralph Vollmer gewählt, ansonsten gab es keine keine Änderungen

Fachbericht : Klaus Schäfers Vortrag mit praktischen Beispielen kombiniert war sehr informativ. Es blieben kein Fragen unbeantwortet. Denkt daran, bis maximal zum 15.3. die Stecklinge setzen. Es soll ja auch dieses Jahr blühen. Ein sehr guter Vortrag.

Positive Mitgliederentwicklung: zur Jahreshauptversammlung trat ein neues Mitglied ein.

Restliche Dinge, siehe vereinsinterne Post.

27. Februar 2010 um 17:00 bis 21:00 Uhr im Albhäusle

Jahreshauptversammlung

Liebe Mitgliederinnen und Mitglieder,
am Samstag, den 27.02.2010, findet die Jahreshauptversammlung traditionsgemäß um 17 Uhr im Albhäusle statt. Im Anschluss an die Wahlen findet ein Fachvortrag statt.

Thema:
"Vermehrung von Sommer- und Balkonpflanzen - über Aussaat bis zum pikieren"
Vortrag von Gärtnermeister Klaus Schäfer, OGV-Busenbach

Es stehen Neuwahlen an. Einige Posten werden neu besetzt.
Wenn Du dich gerne im Vereinsleben beteiligen möchtest, dann stehen Dir alle Türen offen. Neuwahlen stehen für 1. und 2. Vorsitz, Schriftführer, Kassierer und Beisitzer an. Die meisten Aktiven machen weiterhin in der Verwaltung mit.

An Beisitzern mangelt es uns etwas.
Besonders bei den Beisitzern ist eine Unterbesetzung gegeben, da unser langjähriges und stets aktives Beisitzer- Mitglied Harald Hofmann völlig überraschend mit seiner Familie, Frau und 2 Söhne, aus dem Verein augetreten ist. Der Beisitzer, Harald Hoffmann, ist völlig überraschend aus dem Verein augetreten. Diese Stelle ist jetzt neu zu besetzten.
Es wäre schön, wenn für den Posten des 2. Vorstandes eine Bewerbung eintrudeln würde. Ich, Uwe Nagel: " Ich habe gesundheitlich die "falsche Abzweigung" genommen und büßte meine ehemals recht gute körperliche Mobiltät (Radsportler/Obstbäume schneiden/usw.) sehr stark ein. Sitzende Arbeiten, Internet-Homepage, Fachwartsbetreuung, Beratung, Vereinsdatenbank (Mitglieder) etc. würde ich bei Bedarf weiterführen. Die Vorstandschaft hofft auf eine rege Beteiligung.

Interess für die Teilnahme am aktiven Vereinsleben geweckt?
Antorten zu Fragen:
Was macht ein Beisitzer?

Was erhält ein Besitzer?

6. März 2010 14:00

Heutige Schnittvorführung abgesagt

Wegen Schneefall, Knielingen versinkt im Schnee, müssen wir den heutigen Termin absagen. Um aber den Interessierten für die kommende Saison das notwendige Wissensrüstzeug mit auf den Weg geben zu können, konnten wir mit Herrn Meschenmoser den 20.3. als neuen Termin vereinbaren. Ich denke, dass da Schnee kein Thema sein wird.
Gruß Uwe

20. Februar 2010 07:00

Lehrfahrt Bezirksverein Albgau nach Friedrichshafen

Einladung

Liebe Vereinsvorstände,
im Februar 2010 ist eine Fahrt zu der lehrreichen und interessanten Messe "Fruchtwelt Bodensee" in den Messehallen Friedrichshafen geplant:

Wann: 20. Februar 2010
Abfahrt: 7:00 Uhr Parkplatz Ettlingen Freibad
Abschluss: "Krabba-Neschd" in Holzbronn bei Calw
Fahrpreis: 15,00 €

Es wäre wünschenswert, wenn die Ortsvereine den Fahrpreis für ihre teilnehmenden verdienten Mitglieder übernehmen würden. Den Eintrittspreis für die Gruppe bezahlt der Bezirksverein "Albgau".

Anmeldung über Josef Wenzel bei Klaus Gips.
Anmeldung für 3 Personen ist getätigt.
Die Teilnehmerzahl ist begrenzt auf 46 Personen.

Ich bitte deshalb um Ihre schnellstmöglichen Anmeldungen. Diese werden in der Reihenfolge des Eingangs berücksichtigt. Bitte haben Sie Verständnis, dass Ihre Anmeldung deshalb verbindlich sein muss. Über eine rege Beteiligung würde ich mich freuen.

Mit freundlichen Grüßen
Siegfried Becker, 1. Vorsitzender
i. A. Hannelore Toniolo, Schriftführerin

Freitag 15.01.2010. um 19Uhr30 bis 21.30 Uhr im Gasthaus "Rose"

1. Verwaltungssitzung

Themen (grober Entwurf)